Verein für Höhlenkunde in München e.V.

Bewerbung als Werte-Botschafter der Sparda-Bank


Gisela und Christian Brack haben sich mit dem Projekt "Höhlentiere in den Alpen" für den VHM um Fördergelder der Sparda-Bank München beworben.

Abgestimmt wird im Internet und 51 Projekte stehen zur Wahl. Wir bitten alle Höhlenbegeisterten um ihre Stimme für den VHM unter

www.werte-botschafter.de/members/hoehlenverein-muenchen



Anlässlich der Ausstellungseröffnung auf dem Wendelstein (Christian Brack berichtete) gab Stefan Zaenker dem Bayerischen Rundfunk ein Interview. Hier ist der Link zum Interview mit Stefan Zaenker. Ebenfalls dort zu finden ist das BR Interview mit Peter Hofmann.



Toni Müller berichtet vom Forschungslager an der Kuhscheibe im August 2016 das trotz des grimmigen Wetters sehr erfolgreich war.

>>> Hier sein Bericht <<<



Liebe Vereinsmitglieder und Besucher,

leider wurde wegen einer Umbaumaßnahme unser schönes Vereinsheim das uns viele Jahre lang von BMW zur Verfügung gestellt wurde abgerissen. Darin hatten wir unsere exzellente Bibliothek zum Thema Höhle untergebracht, und es diente uns unter anderem für unsere monatliche Vortragsreihe mit Themen von "Archäologie in Höhlen" bis "Zeitkorrelierte barometrische Vermessung".

Deshalb sind wir jetzt dringend auf der Suche nach Räumlichkeiten in München oder der näheren Umgebung in denen wir zumindest unsere Bibliothek unterbringen können. Als Höhlenforscher sind wir auch für ausgefallene Ideen immer aufgeschlossen. Bitte einfach eine Mail schreiben an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!